Viva Wyndham Resorts

Über Grand Bahamas

Leben Sie Grand Bahama; Befreien Sie Sich In Freeport!

Grand Bahama ist die viertgrößte Insel der Bahamas. In diesem Territorium können Gäste unzählige Attraktionen genießen, von Unterwasserhöhlen bis zu Fischer-Dörfern, welche ihre Besucher willkommen heißen. Dies ist Freeport, welches seit den 50er Jahren zu einer sehr aktiven Stadt voller Restaurants und umweltfreundlichen Attraktionen wurde, welche zusammen mit den bereits berühmten Handwerksmärkten der Hauptanschlusspunkt für Touristen ist. Außerdem ist es einer der Zugangspunkte zu den Bahamas, da hier einer der internationalen Flughäfen (FPO) der Gemeinschaft mit täglichen Flügen liegt.

Genießen SIE ORIGINALITÄT IN FREEPORT, GRAND BAHAMA

Die außergewöhnlichen weißen Sandstrände mit smaragdgrünem Wasser entlang zu gehen spiegelt den entspannenden Teil des Urlaubs in Grand Bahama wieder. Den Freeport Markt zu besuchen und an dessen Vielzahl von Ständen und Restaurants mit internationalem Flair entlang der 154 Kilometer vorbei zu schlendern, verleiht Ihrem Urlaub den kosmopolitischen Touch.

Der Hafen in Freeport ist wundervoll, Menschen die vom Wasser aus kommen können die pastellfarbenen Bungalows und einem Empfang, bei dem eine örtliche Band Musik spielt und Sie willkommen heißt. Die Stadt hat über 50.000 Einwohner und viele Besucher die das ganze Jahr über dortbleiben. Man kann die Umgebung in ihrer puren Form genießen, da viele der Gebiete von Menschen noch unberührt sind. Eine gute Kombination aus einem aktiven Einkaufszentrum und Entwicklungsgebieten die perfekt in Kontrast zur den makellosen Farben seiner Gewässer stehen.

Sich in der Stadt fortzubewegen ist sehr einfach und die vielen Geschäfte und Restaurants zu besuchen ist ein Muss bei dem Sie neue Leute kennenlernen, die örtlichen kulinarischen Angebote genießen können und den internationalen Handel der hier zusammenkommt ausnutzen können. Es gibt auch Tretboot-Ausflüge durch den Lucayan National Park, welche Sie entlang der Küste führen und Strandvergnügen bieten.

Freeports Hauptgeschäftsviertel ist um das Einkaufszentrum herum, welches in der Nähe des Ranfurly Circus und des Churchill Squares liegt. Auf der einen Seite der Mall ist der West Mall Drive und auf der anderen Seite der East Mall Drive, auf welchem sich die meisten Hotels und Restaurants befinden. Die Attraktionen für Touristen liegen hauptsächlich am Ende des East Mall Drives. In der Nähe des Ranfurly Circus und des internationalen Bazars. Zusätzlich findet man dort viele Restaurants, einen Strohmarkt und diverse Stände die Souvenirs verkaufen. Am Ende des Ranfurly Circus auf dem Sunrise Highway und im Süden auf der Seahorse Road, liegt Port Lucaya und das Hotelgebiet direkt am Strand. Das Wetter ist ideal, um spazieren zu gehen, sich zu bräunen, einen Cocktail zu genießen oder was Ihnen sonst noch einfällt. Sie müssen den Markt in Port Lucaya besuchen und die Farbenfroheit genießen, ein Highlight für viele Besucher, von wo aus man den Yachthafen beobachten kann und von Schmuck bis zu Souvenirs nahezu alles kaufen kann. Die Bars und Restaurants in der Gegend sind immer gefüllt und mit einer großartigen Atmosphäre definitiv einen Besuch wert.

 

Juankanoo Festival

Das Juankanoo ist ein buntes Fest zum Jahresende, es geht vom frühen Morgen des 26. Dezembers bis zum 01. Januar, um das neue Jahr zu begrüßen. Die Straßen von Nassau, Grand Bahama, Eleuthera, Bimini und Apaco bieten ein farbenfrohes Ereignis, das seine Wurzeln in New Orleans‘ berühmtem Mardi Grass hat. Obwohl die Hauptveranstaltung in Nassau stattfindet, zeigt auch Grand Bahama Island spektakuläre Farben und Bräuche, die Sie nicht verpassen sollten.

Junkanoo ist Teil der bahamesischen Kultur. Seine energische und bunte Parade zeigt den örtlichen Rhythmus und die Dankbarkeit der Leute. Die Geschichte dieses Festivals geht bis zur Zeit der Sklaverei zurück, wo diese zur Weihnachtszeit drei Tage frei bekommen. Die Sklaven ziehen sich gruselige Masken auf, spielen handgemachte Musikinstrumente (Schlagzeug und Glocken) und laufen frei umher. Diese einmalige Veranstaltung kombiniert historische Vielfalt, afrikanische Wurzeln und die Zufriedenheit der Bahamesen. Planen Sie rechtzeitig und reisen Sie früh genug an, um diese Parade vollständig zu genießen.

 

Frühlingsfreude

Am Ende des Februars beginnt für viele Länder mit Winterzeit der sehnlich erwartete Frühling. Von Februar bis April enden die Feierlichkeiten nicht: Sport, Musik, Strandpartys und vieles mehr füllen den Kalender und füllen diese Jahreszeit mit Aktivitäten. Wenn Sie eine gute Party mögen, werden Sie es lieben Grand Bahama zu dieser Zeit des Jahres zu besuchen. Wenn Sie dagegen auf der Suche nach einem Rückzugsort voller Entspannung und Stille sind, sollten sie die Frühlingspause meiden.

 

Wenn Sie Golf Mögen…

Freeport besitzt zwei spektakuläre Golfplätze die internationale Tourniere austragen: The Reef, designet von Robert Trend Jones, Jr., und Lucayan, designet von Dick Wilson. The Reef hat offene Fairways und hohes, ebenes Gras, welches durch wunderschöne Seen führt; bei Loch 13 und 18 ist das Wasser Bestandteil des Spiels, was es sehr viel interessanter macht. Dies ist natürlich nichts Gewöhnliches, denn dieser Golfplatz gilt als einer der drei besten in der Karibik. The Lucayan besitzt viel Blattwerk und ein gemischtes Terrain mit interessanten Routen und Höhlen. Hier können die erfahrensten Golfer ihre Präzision testen und Golfenthusiasten werden Spaß mit dieser Herausforderung haben. Die Route durch die 18 Löcher ist sehr angenehm, da Golfer sich in den Schatten der großen Bäume zurückziehen können. Golf spielen in Freeport ist vorzüglich. Außerdem müssen Sie sich während des Spiels nicht hetzen; es ist sehr entspannend! Die Umgebung ist sehr friedlich, da die Anzahl der Golfer überschaubar ist und flexible Zeitpläne zulässt.

 

Das Wetter, Ihr Bester Verbündeter

Sie können stets auf warme Temperaturen und viel Sonne auf Grand Bahama Island zählen. Das gesamte Jahr über ist das Wetter hervorragend zum Spazieren, am Strand Entlanggehen, Golfspielen oder einfach zum Genießen einer Mahlzeit im Freien geeignet. Es regnet zu jeder Jahreszeit, doch die Einwohner der Bahamas sagen „Es dauert länger sich vor dem Regen zu schützen als der Regenfall selbst.“ Es ist keine Seltenheit, dass es während Ihres Aufenthaltes regnen wird, doch da der Regen auch sehr schnell wieder verschwindet, können Sie problemlos Ihre Aktivitäten im Freien fortsetzen. Worauf warten Sie?  Freeport hat alles, was Sie im Urlaub erwarten: von spektakulären Stränden bis zu Shops, von Höhlen bis zu Golfplätzen und sogar ein Casino. Dies ist ein Ort, den Sie nie vergessen werden.

 

Mapa de Grand Bahamas