Viva Wyndham Resorts

Über Mayan Rivera

Mayan Rivera & Playa del Carmen, Mexiko

Das Hotel befindet sich im Playacar Komplex, an der Maya Riviera.

Ein heiliger Ort an welchem das Licht von dem erwachenden Himmel herunterschient und das ruhige Wasser des karibischen Meeres besänftigt. Bekannt als ewiges Paradies der Pflanzen, Blumen und Tieren, welche ungehindert inmitten der atemberaubenden antiken Ruinen und einer gewaltigen Landschaft rumrennen.

Im Überblick

  • Rund 3 Kilometer von der Stadt von Playa del Carmen entfernt
  • 60 Kilometer von dem Internationalen Flughafen in Cancún entfernt
  • Offizielle Landessprache: Spanisch
  • Währung: Mexikanischer Peso
  • Subtropisches Klima. Durchschnittlich jährliche Temperatur 27 °

 

Playa del Carmen

Schaut man sich die Maya Riviera an, erkennt man eine relativ junge Stadt, welche einmal ein kleines Dorf, in dem nur eine Familie oder Fischer lebten, war. Seit 1967 hat sich Playa del Carmen entwickelt, bis es zu einem weltoffenen Hafen geworden ist. Die Stadt der einstigen Fischer ist inzwischen als romantischer Ort bekannt geworden. Seine fantastischen Strände, weicher Sand und kühler Ozean machen diesen Ort zu etwas ganz Besonderem in der Region.  Die berühmte „Quinta Avenida“, die Seele von Playa del Carmen, bietet kleine, urige und reizende Shops sowie Restaurants, Bars mit live Musik als auch Diskotheken und Shows. Nach einem mit Aktivitäten vollgestopften Tag, ist dies ein bevorzugter Ort.

 

Chichèn Itzà

Der Name bedeutet „Mund des Brunnes des Volkes“. Ein antiker Ort in Yucatán Peninsula, Mexiko zwischen Valladolid und Mérida. Es ist die Heimat der Pyramide des Kukulcán auch bekannt als „das Schloss“. Dieser großartige Ort ist eines der neuen sieben Weltwunder. Nach fast tausend Jahren Flugbahnen, haben verschiedene Orte ihre Spuren in dieser Stadt gelassen. An diesem erstaunlichen Ort haben die Mayas ihre Vision der Welt in ihrer Kunst verputzt und Markierungen in Steinmonumenten hinterlassen.

Tulum

Entlang des Ozeans liegt diese gefestigte Stadt voller Mysterien. Aufgrund der intensiven Sonne und den weißen Stränden beschlossen die aztekischen Stämme, sich hinter einer Klippe niederzulassen, welche das Wasser abhält, so dass die Stadt eine Festung darstellt, welche an drei Seiten von Steinmauern umgeben ist während die vierte Seite an das Meer angrenzt. „Tulum City“ wie die Gegend neben der archäologischen Fundstätte mittlerweile auch genannt wird, ist ein typisches Abbild der bildschönen Gebiete in der Region. Überall entlang der Hauptstraße befinden sich traditionelle Handwerksbetriebe so wie andere Geschäftstätigkeiten.

 

Xcaret

Entdecken Sie die Vielfalt Mexikos im Archäologie-Park. Hier erleben Sie aztekische Kultur und ihr atemberaubendes Wildleben, die bezaubernde Architektur sowie die einmaligen Gelegenheit, mit Delfinen zu schwimmen. Ruhige und erfrischende Flüsse im Untergrund führen Sie auf einen Pfad von mehr als einem Kilometer durch die Tiefen des Landes, wo sie uralte aztekische Wasserquellen, prächtige Höhlen, Gesteinsformationen und Meeresfossilien entdecken werden.

 

Akumal

Dieser wundervolle Platz ist Jahr für Jahr der ausgewählte Platz von tausenden Schildkröten, die hier am Strand nesten. In der aztekischen Sprache bedeutet Akumal „Platz der Schildkröten“, eine der Hauptattraktionen dieses faszinierenden Ortes. Spektakuläre kristallklare Wasserbuchten laufen mit Frischwasser aus den umliegenden Höhlen und unterirdischen Flüssen zusammen. Die weißen Strände werden von den Riffen der Küste geschützt und sind seit Jahren weltweit als Paradies für Surfer bekannt.

 

Karte der Riviera Maya