Viva Wyndham Resorts

Über Riviera Maya

Mayan Riviera & Playa del Carmen, Mexico

Gelegen im Playacar-Komplex in der aztekischen Riviera. Ein heiliger Ort an dem das Licht vom Himmel scheint und beruhigend die friedlichen Gewässer der Karibik weckt. Es wurde bekannt als Paradies für Pflanzen, Blumen und Tiere, welche frei zwischen atemberaubenden Ruinen und erstaunlicher Landschaft frei umherlaufen.

 

Zusammenfassung

  • 3 Kilometer bis zur Stadt Playa del Carmen
  • 60 Kilometer bis zum Airport Cancun International
  • 60 Kilometer bis zum Nachtleben in Cancun
  • Offizielle Sprache: Spanisch
  • Währung: Mexikanische Pesos
  • Subtropisches Klima
  • Durchschnittliche Jahrestemperatur: 27°C

 

Playa del Carmen

Die aztekische Riviera überblickend liegt die relativ junge Stadt, die einst ein kleines Dorf voller Fischer war. Seit 1967 entwickelte sich Playa del Carmen bis es zu einem kosmopolitischen Hafen wurde. Die Stadt der Fischer wurde als romantischer Ort bekannt. Seine traumhaften Strände, weicher Sand und die kühle Brise des Ozeans machen ihn zu einem einzigartigen Platz in dieser Region. Die berühmte Quinta Avenida, die Seele des Strandes, kann zu Fuß besucht werden und ist dank kleiner entzückender Läden, Restaurants, Bars mit Live-Musik, Diskotheken und öffentlichen Shows der bevorzugte Platz nach einem Tag voller Aktivitäten.

 

Chichen Itza

Der Name bedeutet „im Munde der Quelle der Itzán“. Eine aztekische Stadt in Yucatan Peninsula in Mexiko welche zwischen Valladolid und Merida liegt. Hier befindet sich die Pyramide von Kukulcán, auch bekannt als „Das Schloss“. Dieser außergewöhnliche Ort ist eines der neuen sieben Weltwunder. Während der Entwicklung in den letzten 1000 Jahren haben verschiedene Städte diesen Platz beeinflusst und ihre Spuren hinterlassen. Die Azteken stellten ihre Sicht der Welt in Form von Kunstwerken und Steinmonumenten da, welche diesen außergewöhnlichen Ort prägen.

 

Tulum

 

Entlang des Ozeans liegt diese gefestigte Stadt voller Mysterien. Aufgrund der intensiven Sonne und den weißen Stränden beschlossen die aztekischen Stämme, sich hinter einer Klippe niederzulassen, welche das Wasser abhält, so dass die Stadt eine Festung darstellt, welche an drei Seiten von Steinmauern umgeben ist während die vierte Seite an das Meer angrenzt. „Tulum City“ wie die Gegend neben der archäologischen Fundstätte mittlerweile auch genannt wird, ist ein typisches Abbild der bildschönen Gebiete in der Region. Überall entlang der Hauptstraße befinden sich traditionelle Handwerksbetriebe so wie andere Geschäftstätigkeiten.

Xcaret

Entdecken Sie die Vielfalt Mexikos im Archäologie-Park. Hier erleben Sie aztekische Kultur und ihr atemberaubendes Wildleben, die bezaubernde Architektur sowie die einmaligen Gelegenheit, mit Delfinen zu schwimmen. Ruhige und erfrischende Flüsse im Untergrund führen Sie auf einen Pfad von mehr als einem Kilometer durch die Tiefen des Landes, wo sie uralte aztekische Wasserquellen, prächtige Höhlen, Gesteinsformationen und Meeresfossilien entdecken werden.

Akumal

Dieser wundervolle Platz ist Jahr für Jahr der ausgewählte Platz von tausenden Schildkröten, die hier am Strand nesten. In der aztekischen Sprache bedeutet Akumal „Platz der Schildkröten“, eine der Hauptattraktionen dieses faszinierenden Ortes. Spektakuläre kristallklare Wasserbuchten laufen mit Frischwasser aus den umliegenden Höhlen und unterirdischen Flüssen zusammen. Die weißen Strände werden von den Riffen der Küste geschützt und sind seit Jahren weltweit als Paradies für Surfer bekannt.

 

Mapa de la Riviera Maya